vincent1_def
23. September 2014

Schwungvoll sinnlos

Der Waschbeckenhersteller ‹Eumar› ist bekannt für formale Experimente. Für seine Verhältnisse ist ‹Vincent› geradezu brav ...

pinocchio1_def
19. September 2014

Objekt der Woche: Emmevi Pinocchio

Jeder kennt das Märchen von ‹Pinocchio›: Lügen haben kurze Beine und lange Nasen. Das ist aber einerlei für den gleichnamigen ...

giselle1_def
18. September 2014

Kopieren in Kastanie und Pflaume

Nichts an der Kollektion ‹Giselle› von ‹Emil Ceramica› ist neu. Da sind glatte Fliesen, ornamentierte Fliesen und Mosaike. ...

manty_def
17. September 2014

Back to Basics

Die Sauna ‹Manty› von ‹Effegibi› ist, was eine Sauna sein soll: Eine simple Holzkiste mit abgetreppten Sitzbänken und einer ...

glow_def
16. September 2014

Holzdusche

Badewannen, Fliesenimitate, Waschbecken und noch mehr Badewannen – längst hat der Werkstoff Holz im Bad Einzug erhalten. Es war ...

amethyst_def
12. September 2014

Steinfliesen

Die spinnen, die Spanier. In 26 auf 26 Zentimeter grossen, 40 Millimeter dicken Platten bietet der Hersteller ‹Dune› ...

ss1_def
11. September 2014

Sinnliches Duscherlebnis

Nebel, Licht, Düfte. Mit ‹Sensory Sky› macht der deutsche Sanitärhersteller ‹Dornbracht› das Duschen zum Erlebnis für die ...

catino1_def
10. September 2014

Objekt(e) der Woche: Disegno – Catino

Bei der Kollektion ‹Catino› liess sich der Hersteller ‹Disegno Ceramica› von der gleichnamigen, typisch italienischen Rundvase ...

myriad1_def
9. September 2014

Handlich, tauglich, gekreuzt

Eigentlich seltsam, wie viele Wassermischer heutzutage runde Knöpfe sind. Das dürfte zwei Gründe haben: Im Gegensatz zu früher, ...

camelot_def
6. September 2014

Ab in die Wanne, Sir

Camlot heisst die Badewanne, wie der legendäre Hof des sagenumworbenen Königs Artus. Dass Objekt aus dem Hause Devon & Devon ...

Über den Blog: Gutes Design ist im ganzen Haus wichtig - auch im Badezimmer, wo wir täglich viel Zeit verbringen, um uns zu pflegen oder um es uns gut gehen zu lassen. Wer sich ein Bad einlaufen lässt, erfreut sich bewusst oder unbewusst an einem schönen Wasserhahn oder an ästhetischen Armaturen überhaupt. Danach in der Badewanne zu sitzen und auf Fliesen zu blicken, die in freundlichen Farbtönen daherkommen, macht ein Bad für alle Sinne erholsam. Damit Sie stets auf dem neusten Stand bleiben, geht der Badgeflüster-Blog für Sie mehrmals pro Woche den neusten Trends in Bad, Dusche und der Toilette nach. Viel Spass bei der Lektüre!